Feuerwehrautos

Freiwillige Feuerwehr 1951 Staden e.V.

Brand im Bürgerhaus Staden am

Einsatzteam Feuer Bürgerhaus Staden

Alarmierung "Feuer" erreichte die Feuerwehr Staden am 18.07.2014 um 14:36 Uhr.
In den Wohnungen über dem Bürgerhaus Staden wurde in einer Küche Rauch bemerkt.

Die Feuerwehr Staden rückte mit sieben Einsatzkräften aus. Dieser Einsatz zeigte, dass man auch mit einer geringen Personenstärke effektiv arbeiten kann. Wir stellten die Wasserversorgung aus dem nächsten Unterflurhydranten her und konnten mit einem Trupp im Innenangriff vorgehen.

Neben der Wehr Staden rückte auch die Wehr Nieder-Florstadt zu diesem Einsatz aus. Stadtbrandinspektor F. Schmidt, ebenfalls vor Ort, übernahm die Einsatzleitung.

Bei dem Feuer im Bürgerhaus handelte es sich glücklicherweise nur um einen angebrannten Topf, die entstandene Rauchentwicklung richtete in der Küche erheblichen Schaden an.

Es kamen keine Personen zu schaden.